AKH Celle. Ganz bei Ihnen.
Willkommen im Team!
Das Allgemeine Krankenhaus Celle ist mit insgesamt 615 Betten und ca. 1.800 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter eines der größten Akutkrankenhäuser Niedersachsens und einer der größten Arbeitgeber im Celler Land. Auf 26 Stationen, davon 3 Intensivstationen, versorgt das AKH Celle jährlich rund 30.000 Patienten stationär mit einem breit gefächerten modernen medizinischen Spektrum.

Für die Klinik für Unfallchirurgie, Orthopädie und Neurotraumatologie im Allgemeinen Krankenhaus Celle - akademisches Lehrkrankenhaus der Medizinischen Hochschule Hannover - suchen wir zum 01.01.2021 einen

Assistenzarzt (m/w/d) für
Orthopädie und Unfallchirurgie


in Vollzeit.

Die Klinik für Unfallchirurgie, Orthopädie und Neurotraumatologie verfügt über 85 Betten und nimmt als überregionales Traumazentrum an der Notfallversorgung des Stadt- und Landkreises Celle aktiv teil. Sie wird im chefärztlichen Kollegialsystem gemeinsam von einem Orthopäden und einem Unfallchirurgen geleitet (Stellenplan 2-5-14). Es werden jährlich über 14.500 operative Eingriffe aus dem gesamten Spektrum der Unfallchirurgie und Orthopädie inklusive Becken- und Wirbelsäulenchirurgie sowie Handchirurgie durchgeführt.

Die Klinik besitzt die volle Weiterbildungsermächtigung für den common trunk, die volle Weiterbildungsermächtigung für den Facharzt für Orthopädie und Unfallchirurgie (sechs Jahre) sowie die Weiterbildungsbefugnis für die Zusatzbezeichnung spezielle Unfallchirurgie (drei Jahre) und spezielle operative Orthopädie (zwei Jahre).
  Ihr Profil
  • engagierter Mitarbeiter (m/w/d) mit dem Ziel den Abschluss zum Facharzt (m/w/d) für Orthopädie und Unfallchirurgie zu erlangen
  • Vorkenntnisse und Erfahrungen im Fachgebiet sind von Vorteil
  • Teamfähigkeit und soziale Kompetenz im Umgang mit Patienten
    und Kollegen

  Unser Angebot
  • Mitarbeit in einem engagierten und erfahrenem Team in einer apparativ modern ausgestatteten Klinik
  • kollegiales Arbeitsklima
  • strukturiertes Ausbildungscurriculum
  • interne und externe Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten
  • Vergütung von Mehrarbeit bzw. Freizeitausgleich (elektronische Zeiterfassung)
  • Entlastung des ärztlichen Dienstes durch Schreibkräfte, Dokumentations- und Stationsassistenten sowie Kodierfachkräfte
  • Vergütung gemäß TV-Ärzte/VKA sowie den üblichen Sozialleistungen des öffentlichen Dienstes zzgl. Poolbeteiligung
  • arbeitgeberseitige Unterstützung bei der betrieblichen Altersversorgung (VBL)
  • bei Bedarf Unterstützung bei der Wohnungssuche
  • Vereinbarkeit von Beruf und Familie

Nähere Auskünfte zu dieser Position erteilt Ihnen gerne unser Chefarzt der Klinik für Unfallchirurgie, Orthopädie und Neurotraumatologie, Herr Prof. Dr. Ulf Culemann, unter Telefon 05141 72-7383.

Bei Fragen rund um Ihre Bewerbung wenden Sie sich bitte an das Bewerbermanagement unter Telefon 05141 72-3413.

Unser Haus hat eine Vereinbarung zur beruflichen Integration von Menschen mit Behinderungen gemäß SGB IX abgeschlossen.

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung. Bitte nutzen Sie hierfür unser Onlineportal.